Going Concern Principle = (Unternehmens-)Fortführungsgrundsatz

Annahme der Fortführung des Unternehmens

Going Concern Value = Unternehmenswert bei Fortführung 

Going Private

Durch Aktienaufkauf bewirkte Umwandlung einer Publikumsgesellschaft in eine Nicht- Publikumsgesellschaft und somit Rückzug von der Börse (Delisting).

Going Public

Erstmaliger Börsengang eines Unternehmens.

Goodwill = Firmenwert

Firmenwert definiert als Differenz zwischen dem Gesamtunternehmenswert und der Summe der Zeitwerte aller Aktiva und Passiva. Seine Höhe wird durch nicht oder nur schwer quantifizierbare Faktoren bestimmt (Gewinnaussichten, Kundenpotenzial, Qualität des Managements, Branchenbedeutung usw.),

Grace Period = tilgungsfreie Zeit

 

Hedging = Kurssicherung

Absicherungsgeschäft um bestimmte (Kurs-) Risiken zu begrenzen.

 

IAS > International Accounting Standards

Internationales Regelwerk zur Rechnungslegung, herausgegeben  vom International Accounting Standards Commitee (IASC).

IFRS > International Financial Reporting Standards

Internationale Rechnungslegungsvorschriften, herausgegeben  vom International Accounting Standards Commitee (IASC).

Indicative Bid / indicative offer  = unverbindliches Angebot

Information Memorandum

 Zusammenstellung von Informationen über ein zum Verkauf stehendes Unternehmen vor Beginn eines Auktionsverfahrens (Auction); bildet die Grundlage für das Indicative Bid.

Insider = Eingeweihte

Personen, die Zugang zu nicht öffentlichen / vertraulichen Informationen haben (z.B. über börsennotierte Unternehmen).

Intangible Assets = immaterielle Wirtschaftsgüter

z.B. Beteiligungen / gewerbliche Schutzrechte

IRR = Internal Rate of Return   = interner Zinssatz

IPO = Initial Public Offering =  Börsengang

erstmalige Angebot der Aktien eines Unternehmens auf dem organisierten Kapitalmarkt

Issuer = Emitent (von Wertpaieren)

 

Joint Venture = Gemeinschaftsunternehmen

an dem mindestens zwei Gesellschafter Anteile halten.

Nach oben