Ihr Partner für den erfolgreichen Unternehmensverkauf

Jährlich stehen laut einer Studie des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn (IfM) für ca. 50.000 Unternehmen eine Nachfolgeregelung an – Tendenz steigend. Auf Inhaber, die den Verkauf ihres Unternehmens planen, kommen damit vielfältige Aufgaben zu. Klare Regeln gibt es nicht, denn genau wie jedes Unternehmen einzigartig und individuell ist, ist auch jeder Unternehmensverkauf einzigartig und individuell. Gleichzeitig gibt es viele Fallstricke, die aufgrund der wirtschaftlichen Bedeutung des Unternehmensverkaufs große Auswirkungen haben können. Deshalb sollten sich verkaufswillige Unternehmer frühzeitig professionelle Unterstützung für die Transaktion suchen!

Ihre Vorteile

Die Spezialisten von Euroconsil kümmern sich um alle Schritte rund um den Unternehmensverkauf.

Vorbereitung

Ausreichende Vorbereitungszeit ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg und die Erzielung des gewünschten Verkaufspreises

Ein Beratungsgespräch zwischen Cengiz Altaca von Euroconsil und einem Mandanten.

Verhandlung

Unterstützung ab der Erstberatung mit Marktanalyse, Unternehmensbewertung, Zeitplan und Suche nach potenten und geeigneten Käufer

Verkauf

Anschließend Vorbereitung und Durchführung der Due Diligence, Führung der Vertragsverhandlungen und Abschluss des Kaufvertrags

Gut Beraten

Warum sollte für den Unternehmensverkaufsprozess ein externer M&A-Berater
eingebunden werden?
Alle mittelständischen Unternehmer leben und arbeiten für Ihre Produkte oder Ihre Dienst-leistungen. In Ihrem Spezialgebiet kann Ihnen niemand das Wasser reichen. Jedoch wenn es um den Prozess geht, das eigene Lebenswerk zu verkaufen, ist dies so gut wie immer ein einmaliger Prozess in dem Leben eines Unternehmers. Neben der Unerfahrenheit, auf was zu achten ist oder der Unklarheit, wo nach potenten Kaufinteressen gesucht werden soll, schwingt immer auch eine hohe Emotionalität mit. Immerhin steckt ein Großteil der Lebenszeit, -energie und nicht zuletzt häufig auch die Altersvorsorge in dem Unternehmen. Es ist daher dringend zu raten, einen externen M&A-Berater zu beauftragen, der mit gewissem emotionalem Abstand aber nicht weniger Leidenschaft und Engagement, diesen Prozess zu steuern. Das Ziel ist für beide das Gleiche. Aufgrund der hohen erfolgsabhängigen Provision suchen beide nach der bestmöglichen Nachfolgelösung mit gleichzeitig dem höchsten Kaufpreis. Die unternehmens-bekannten und langjährigen Steuerberater oder Rechtsanwälte sind weitere wichtige und notwendige Begleiter in diesem Prozess, können den M&A-Berater aber nicht ersetzen.

Wie lange dauert ein Unternehmensverkauf?
Wird ein Unternehmensverkauf geplant, ist eine ausreichende Vorbereitungszeit von entscheidender Bedeutung für den Erfolg und die Erzielung des gewünschten Verkaufspreises. Von der Erstberatung mit Marktanalyse, Unternehmensbewertung und Zeitplan über die Suche nach potenten und geeigneten Interessenten bis hin zur Vorbereitung der Due Diligence, eines rechtssicheren Kaufvertrags und der Nachbereitung stehen Ihnen unserer qualifizierten und erfahrenen M&A-Berater bei jedem einzelnen Schritt zur Seite. Im Regelfall dauert dieser Prozess neun bis zwölf Monate. Dies ist natürlich abhängig von der Verkaufsfähigkeit des Unternehmens, dem Unternehmenswert und der professionellen Vorbereitung des Verkaufsprozesses.

Wie hoch ist der Wert eines Unternehmens?
Grundsätzlich sollte jeder Unternehmensverkauf mit einer Unternehmensbewertung beginnen, um von Anfang an den Markt realistisch einzuschätzen. Zu hohe Kaufpreiserwartungen führen zu abspringenden Kaufinteressenten und Enttäuschungen auf der Verkäuferseite. Zu geringe Kaufpreiserwartungen lassen sich in einem laufenden Verkaufsprozess aber nur noch bedingt durch ein Bieterverfahren korrigieren.
Es ist daher im Vorfeld zu dem Verkauf eines Unternehmens wichtig, die gesamte Unternehmenssituation für den Verkauf zu analysieren und ebenso auch die mögliche Wertsteigerung in den nächsten Jahren zu planen. Wir erkennen und berücksichtigen diese Faktoren in unseren Unternehmensbewertungen.

41.100

Produzierenden Gewerbe

38.400

Unternehmensbezogene Dienstleistungen

38.200

Handel

14.200

Personenbezogene Dienstleistungen

Wir unterstützen Sie Schritt für Schritt

Die 5 Phasen zum Unternehmensverkauf

  1. Vorbereitung
  2. Ansprache
  3. Vorauswahl
  4. Due Diligence
  5. Abschluss
Vorbereitung
  • Analyse Marktstellung, wertsteigernde Maßnahmen einleiten, Verkaufsprozesses und Projektorganisation aufsetzen
  • Qualifizierte Unternehmensbewertung erstellen
  • Festlegung Verkaufsgrundlagen
  • Erstellung des Käuferprofils und Recherche potenzieller Käufer
  • Erstellung anonymisiertes Kurzprofil und Verkaufsexposé
Ansprache
  • Einstellung in den markt-führenden Datenbanken
  • Professionelle, anonyme Kontaktaufnahme zu potenziellen Käufern
  • Abschluss Vertraulich-keitsvereinbarungen
  • Interessentenauswahl
  • Übermittlung wesentlicher Unterlagen
Vorauswahl
  • Einholung und Analyse von indikativen Angeboten
  • Vorauswahl hinsichtlich der potenziellen Käufer
  • Verhandlung und Abschluss eines Letter of intent zu wesentlichen Transaktionsparametern
Due Diligence
  • Einrichtung und Management des Datenraums
  • Organisation und Koordination der Due Diligence
  • Verhandlungsführung bei den Verkaufsgesprächen
  • Bewertung der überarbeiteten Kaufangebote
  • Bei Bedarf Aufsetzen eines Bieterverfahrens
  • Endverhandlungen
Abschluss
  • Unterzeichnung des Kaufvertrags
  • Sicherstellung der Zahlung
  • Überwachung der Abwicklung
  • Übergabe

Uwe Wagner, Schleswig-Holstein

Herr Ferber hat mich bei dem Verkauf meiner Hausverwaltung an einen Nachfolger sehr eng und professionell begleitet. Es war mir im Vorfeld nicht bewusst, welcher Aufwand in der Suche nach einem geeigneten Nachfolger sowie dem gesamt Prozess eines Unternehmensverkaufs tatsächlich steckt und bin froh, dass Herr Ferber mich von Beginn an mit großem persönlichen Einsatz, intensiv und sehr professionell unterstützt und begleitet hat. Ohne seine Unterstützung wären mir sicher viele Fehler passiert die so vermieden werden konnten. Ich danke ihm sehr dafür und empfehle ihn gerne weiter.

Video

Wie die Unternehmensnachfolge
erfolgreich gestaltet werden kann?

 

Ein Vortrag unseres EUROCONSIL-Partners Roland Quiring auf der Tagung des Bundesverbands Mittelständische Wirtschaft (BVMW) am 13.01.2019 in Bad Homburg mit praktischen Hinweisen zur Gestaltung einer Unternehmensnachfolge.

EUROCONSIL

Wir kümmern uns darum

Grundlage für einen erfolgreichen Unternehmensverkauf ist eine auf das Unternehmen ausgerichtete Verkaufsstrategie und ein darauf aufbauendes, ausführliches Unternehmens-Exposé, das geeigneten Interessenten einen ersten Einblick in das zu verkaufende Unternehmen ermöglicht. Dieses muss von der Verkäuferseite transparent und nachvollziehbar gestaltet sein, um nicht ein frühes Scheitern der Vertragsverhandlungen zu riskieren.
Dabei stellen sich viele Fragen, wie bspw.:

  • Wie sieht die aktuelle Lage des Unternehmens aus? Welchen Einfluss hat eine Übernahme auf Kunden und Lieferanten? Wie ist der Wettbewerb einzuschätzen?
    Die Unternehmensentwicklung, die aktuelle Lage und die Planung geben einem Interessenten die wichtigsten Hinweise für die wirtschaftliche Entwicklung, auf der letztendlich auch der Wert des Unternehmens und damit der Kaufpreis beruht.
  • Welche Informationen benötigt ein Interessent? Welche Informationen über die Unternehmensgröße, das Geschäftsmodell, die Produkte und die Mitarbeiter sollen wann offengelegt werden?
    Vertrauliche Informationen sind für einen Interessenten sehr wichtig, aber diese sind für das Unternehmen häufig von existentieller Bedeutung und sollten damit ausschließlich den wichtigsten Interessenten offengelegt werden.
  • Wie kann die Vertraulichkeit der Unternehmensinformationen gesichert werden?
    Der Abschluss einer Vertraulichkeitserklärung ist ein erster Schritt zum Aufbau eines gegenseitigen Vertrauens. Diese kann dann mit fortschreitender Tiefe bspw. bei Beginn der Due Diligence noch einmal verstärkt werden.
  • Soll vor einer Übermittlung detaillierter Informationen das Eigenkapital des Interessenten geprüft werden?
    Wir halten Ihnen für Ihr Tagesgeschäft den Rücken frei und prüfen Interessenten daher vor einer Vorstellung auf ihre Eignung und ihren finanziellen Hintergrund. Dadurch können wir die Gespräche bereits im Vorfeld auf die aussichtsreichsten Interessenten konzentrieren.
  • Welche Wege werden für die Marktanfrage in Frage kommen?
    Je nach Unternehmensgröße, Branche, Anforderungen an einen Käufer und auch die notwendige Anonymisierung kommen unterschiedliche Wege in Frage. Neben den klassischen Datenbanken verfügen wir über ein umfangreiches Netzwerk und seit Jahren gewachsene Kontakte zu Investoren jeder Größenordnung und jeder Branchenfokussierung.
  • Sollen potenzielle Interessenten direkt angesprochen werden?
    Gerade für den Fall einer Direktansprache ist von Anfang an die Anonymisierung besonders wichtig, da sich diese Interessenten in der Branche meistens sehr gut auskennen.

Wir unterstützen unsere Mandanten dabei, diese und viele weitere Fragen zur Erstellung eines ausführlichen und aussagekräftigen Exposés und für die ersten Schritte zum Unternehmensverkauf zu beantworten. Unter enger Zusammenarbeit mit Experten aus Steuerberatung und Recht finden die Branchenexperten von EUROCONSIL potentielle Käufer mit Interesse am zum Verkauf stehenden Unternehmen.

Wege wollen gegangen werden. Wir gehen mit Ihnen den richtigen!

Über Uns

Sehr gute Marktkenntisse

Mit uns finden Sie den idealen Transaktions­partner und optimieren den wirtschaftlichen Erfolg der Transaktion.

Branchenerfahrung Mittelstand

Unsere langjährig erfahrenen EUROCONSIL-Partner stammen durchweg aus dem Mittelstand.

Überregionale Marktansprache

Regionale Markt­kenntnisse unserer Partner­büros gewährleisten unseren Mandanten optimale Ergebnisse.

Umfangreiche Datenbanken

Nutzung umfangreicher Datenbanken gewähr­leisten die best­mögliche Transparenz und eine zügige Umsetzung der Projekte.

Realisierung Ihrer Ziele

Im Fall der Akquisition erhalten Sie unsere Unterstützung bis zur voll­ständigen Integration und der Realisierung Ihrer beabsichtigten Ziele.

Entlastung

Während Sie sich weiterhin auf Ihr Unternehmen und das Tagesgeschäft konzentrieren können, sorgen wir für eine erfolgreiche Transaktion.

Deutschlandweit gut beraten

Unsere gut vernetzten Standorte in Deutschland bilden ausgezeichnete Synergien, wenn es ums Know-How rund um den Unternehmensverkauf geht – intern sowie extern. Durch diese breite Basis ist in vielen Fällen eine diskrete Abwicklung des M&A-Prozesses möglich, ohne dass Mitarbeiter, Kunden und wichtige Stakeholder verunsichert werden. Mit den nötigen Entscheidungen, der Abarbeitung der anstehenden Aufgaben und den Verkaufsverhandlungen sind Unternehmer oft überfordert, fehlt es doch an Fachwissen und auch an Zeit, denn das Tagesgeschäft muss weiterlaufen. Die EUROCONSIL-Profis halten Ihnen den Rücken frei und kümmern sich um alle Schritte rund um den Unternehmensverkauf.

Sie finden EUROCONSIL an den folgenden rechtlich selbständigen Standorten

Euroconsil Standorte HamburgFrankfurtBerlinStuttgartMainzDüsseldorf

RESPONSIVE MUSS NOCH ABGEKLÄRT WERDEN

SIE FINDEN EUROCONSIL AN DEN FOLGENDEN RECHTLICH SELBSTÄNDIGEN STANDORTEN

Mainz

Schwalbacher Straße 2c
61462 Königstein

Guido Quicker

+49 (0) 177 - 847 33 11
guido.quicker@euroconsil.de

DÜSSELDORF

First Choice Business Center,
Stresemannallee 4b
41460 Neuss

Cengiz Altaca

+49 (0) 176 - 44 41 32 04
cengiz.altaca@euroconsil.de

STUTTGART

Salamander Areal,
Bau 1/3. OG, 4.302
Stammheimer Straße 10
70806 Kornwestheim

Sebastian Göring

+49 (0) 152 - 34 21 83 90
sebastian.goering@euroconsil.de

HAMBURG

Friedensalle 73
22763 Hamburg

Oliver Ferber

+49 (0) 160 - 155 74 47
oliver.ferber@euroconsil.de

FRANKFURT

Kaiser-Friedrich-Promenade 61
61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Roland Quiring

+49 (0) 157 - 76 21 68 32
roland.quiring@euroconsil.de

BERLIN

Frühlingsstraße 18 A
15834 Rangsdorf/Berlin

Thomas Zinycz

+49 (0) 176 - 80 38 51 17
thomas.zinycz@euroconsil.de

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir stehen Ihnen Montag bis Freitag von 8:00 bis 20:00 Uhr für ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch zur Verfügung.

© 2021 EUROCONSIL